Der Förder Verein


 

Der Förder Verein Widukind e. V.


Wir sind eine Vereinigung von Ingenieuren, Fördermitgliedern und Studierenden der verschiedenen Fachrichtungen und Vorgängerorganisationen der heutigen Fachhochschule Südwestfalen am Standort Iserlohn. 

Der Verein versteht sich als „Dienstleister und Förderer Studierender“, der helfen will, die für den Erfolg wichtigen Sozialkompetenzen – in Ergänzung zum technischen Curriculum – zu entwickeln. Und wir möchten - bei gegebenen Voraussetzungen - durch Sach- und Geldmittel in individuellen Fällen Studierende der FH Südwestfalen unterstützen.


Unsere Wurzeln: Die T. V. Widukind

 

Der Förder Verein hat seinen Ursprung in der Technischen Verbindung Widukind. Sie wurde im Mai 1951 an der Staatlichen Ingenieurschule für Fertigungstechnik in Iserlohn gegründet.

Die Gründerstudenten hatten eine studentische Kulturvereinigung im Sinn, die den Charakter einer Bundesbruderschaft hatte. Diese konfessionell und politisch neutrale Bundesbruderschaft sollte Freundschaften auf Lebenszeit gründen, sowie eine Plattform für die gemeinsame Freizeitgestaltung und den semesterübergreifenden Erfahrungsaustausch sein. Auch später im Beruf sollte dieses Netzwerk helfen. 

Bald entwickelte sich die Bundesbruderschaft zur Technischen Verbindung mit ingenieurmäßiger Linie.

Somit wurde ein Novum in der studentischen Geschichte Iserlohns geschaffen: Absolventen hielten auch nach dem Studium tatsächlich die Kontakte untereinander, zu Studierenden, zur heutigen Fachhochschule und zur Stadt Iserlohn aufrecht.


weitere Informationen zur T. V. Widukind auf www.tv-widukind.de


Unser Anspruch: Dienstleister für Studierende

 

Die T. V.  Widukind  hat sich - über die Pflege von Brauchtum und Tradition hinaus - in den letzten Jahren bereits verstärkt als Dienstleister für Studierende in Sachen Sozialkompetenzen weiterentwickelt. Jetzt, 66 Jahre nach der Gründung, will sie die Studierenden noch intensiver fördern: etwa durch Vorträge, Workshops und Exkursionen.

Ermöglicht werden diese Pläne vor allem durch die großzügige Spende eines Bundesbruders. Seine Motivation: Schlicht Dankbarkeit gegenüber der T. V. Widukind und dem Ingenieurstudium in Iserlohn, die er als Wurzeln seiner Promotion und seines beruflichen Erfolgs als Unternehmer sieht. 

Somit wurde die finanzielle Basis zur Gründung eines eigenständigen Förder Vereins gelegt. Der F. V. Widukind wurde am 04. November 2016 als eingetragener Verein gegründet, mit dem zugleich auch die Anerkennung der Gemeinnützigkeit erreicht wurde.


Unser Ziel und Zweck: Starthilfe für den Beruf

 

Ziel und Zweck des Vereins ist die Persönlichkeits-Förderung und Unterstützung von Studierenden der Fachhochschule Südwestfalen (im Schwerpunkt Iserlohn). Insbesondere wollen wir die Weiterentwicklung der sogenannten Soft Skills – etwa das Auftreten und Präsentation der eigenen Person, Kommunikation, Rhetorik und Ausdruck durch Vorträge und Workshops fördern und trainieren. 

Exklusive Exkursionen zu international agierende Unternehmen in Südwestfalen und ganz Deutschland dienen dem Networking und der Vermittlung von Praktika, Praxissemestern oder Bachelor- bzw. Masterarbeiten. Für die Unternehmen/ Institutionen und Studenten ergeben sich dadurch interessante Möglichkeiten, bilateral auf sich aufmerksam zu werden. 

Der Verein plant Studierende auf Antrag durch Beistellung von Sach- und Geldmitteln sowie im Mentoring zu unterstützen.

Der Verein ist selbstlos tätig. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.


Unsere Finanzierung


Die großzügige Spende eines Bundesbruders, die zur Gründung des Fördervereins Widukind geführt hat, ist die Basis für langjährige Nachhaltigkeit, aber natürlich keine stetig sprudelnde Geldquelle. 

Hier sind Vorstand und Mitglieder des Förder Verein Widukind gefordert, die finanzielle Basis für die Förderung Studierender auch in der längerfristigen Zukunft sicherzustellen. Es bedarf also einer geordneten Rekapitalisierung des Vereins. 

Die Basis hierfür sind:

  • Mitgliederbeiträge

  • Gewonnene Sponsoren, die Geld- oder Sachspenden einbringen (gegen Ausstellung einer steuerlich absetzbaren Zuwendungsbestätigung nach amtlich vorgeschriebenen Vordruck §50 Abs. 1 EStDV)
  • Erlöse aus kostenpflichtigen Veranstaltungen für Interessenten des öffentlichen Lebens. Das sind Interessengruppen von erwachsenen, nicht studierenden Personen, die an den angebotenen Themen interessiert sind und an den Vorträgen, Workshops oder sonstigen Veranstaltungen teilnehmen möchten

Unsere Zielgruppen


Die generellen Förderaktivitäten des Vereins sind auf den Standort Iserlohn der FH Südwestfalen ausgerichtet. Individuelle Förderung kann im Einzelfall auch Studierenden anderer Standorte zuteil werden. 

 


© Förder Verein Widukind e. V. - Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerkärung Akzeptieren